Rückblick

Kreativprojekt Ton mit Linda Dieye im April/Mai 2018

Wie schon im letzten Jahr konnten die Wichtel Frau Dieye dafür gewinnen, den Kinder aus der Kita Wichtelhaus in mehreren Kleingruppen das Material Ton näher zu bringen. Die Kinder experimentierten nach Herzenslust mit der kühlen, feuchten Masse und formten schließlich kleine Gefäße, die nach dem Brennen bei einem zweiten Treffen mit Frau Dieye bemalt werden konnten.

 

 

 

 

 


Frühjahrsbasar im März 2018

 

Das XXL-Fromat des Basars, das durch den Umzug in die Augst-Halle ermöglicht wurde, kam sowohl bei Verkäufern als auch bei den Käufern gut an und wird im Herbst wiederholt.

Neuer Termin: 21. Oktober 2018!

 


 

Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch

 

Am 19. November 2017 war es wieder soweit: Unser Verein durfte die Koblenzer Puppenspiele erneut in Neuhäusel begrüßen! Wie immer zog Björn Christian Küpper die Kinder und Eltern in seinen Bann. Dieses Mal fieberten die zahlreichen Besucher mit dem alten Pettersson und seinem frechen Kater Findus mit: Die Weihnachtsvorbereitungen geraten ins Stocken, als Pettersson sich den Fuß verstaucht. Die Absage des Festes scheint die einzige Lösung zu sein. Doch Pettersson und sein vierbeiniger Freund geben sich nicht geschlagen. Dank ihrer originellen Ideen und der Hilfe der Nachbarn kann Weihnachten schließlich doch noch gerettet werden!

Erleichtert und nun sichtlich in Weihnachtsstimmung fand das Publikum beim Applaudieren kein Ende. Sebastian Moschek nahm sich nach der Vorstellung die Zeit, die Kinder hautnah mit Findus Bekannschaft machen zu lassen. Die Handpuppe im braun getigerten Pelz wurde ehrfürchtig bestaunt, oder auch herzhaft geknuddelt! Vermutlich hoffen nicht nur die Kinder auf eine Fortsetzung der Gastspiele des Koblenzer Ensembles in Neuhäusel!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 


Kürbis Schnitzen geht in die zweite Runde!

 

Auch in diesem Jahr folgten wieder zahlreiche Kinder aus der Augst und Umgebung der Einladung unseres Vereins und schnitzten am 28. Oktober lustige oder auch gruselige Kürbisköpfe, die an Halloween sicherlich den richtigen Eindruck hinterlassen werden. Wie immer bestens ausgerüstet rückte man großen und kleinen, grünlichen oder orangenen Kürbissen zu Leibe.

Die Neuhäuseler Wichtel danken allen fleißigen Helferinnen und Helfern, die uns wie immer treu zur Seite standen!

 

 

 

 

 

 

 


Unser Tonprojekt 2017 mit Frau Linda Dieye

 


Weihnachtsmarkt

Seit ihrer Gründung lassen es sich die Wichtel nicht nehmen, wie die anderen Neuhäuseler Vereine am alljährlichen Weihnachtsmarkt mitzuwirken. Traditionell teilen wir uns einträchtig einen Verkaufsstand mit dem deutsch-französischen Freundschaftskreis. Die Kindergartenkinder backen im Vorfeld fleißig mit ihren Familien Plätzchen, die dann auf dem Adventsmarkt verkauft werden. Der von allen Vereinen erwirtschaftete Erlös kommt jedes Jahr einem wohltätigen Projekt zugute, auf das man sich in den Ortsringsitzungen einigt.

weihnachtsmarkt

 

 


St. Martinsfeier in der Kita Wichtelhaus

Am 9. November fand in der Kindertagesstätte Wichtelhaus in Neuhäusel die traditionelle St. Martinsfeier statt.

Die Kinder und das Erzieher-Team ließen sich vom hartnäckigen Dauerregen nicht die gute Laune verderben und feierten zunächst im kleinen Kreis in ihren jeweiligen Gruppen, um dann anschließend in großer Runde die leckeren Martinsbrezeln miteinander zu teilen. Höhepunkt des Nachmittags war natürlich der Laternenumzug in der Turnhalle, bei dem alle kräftig mitsangen.

Auch in diesem Jahr wurden die Brezeln von Herrn Fuhrmann, dem Inhaber unseres Edeka-Markts, gestiftet. Eine Abordnung der Kindergartenkinder überreichte Herrn Fuhrmann eine schöne Fotokollage mit Bildern der Feier, um ihm so stellvertretend für alle Wichtelhausbesucher ein herzliches Dankeschön zu sagen!

 

 

 

Traveler

 

Traveler

 

 

 

 

 

Traveler

 

Traveler

 

Traveler

 

 


Neuhäuseler Wichtel schnitzen Kürbis-Köpfe

Am 29. Oktober trafen sich etwa 20 Kinder der Kita Wichtelhaus sowie aus umliegenden Gemeinden, um gemeinsam mit ihren Eltern pünktlich zu Halloween lustige oder auch gruselige Gesichter in Kürbisse zu schnitzen. Sie folgten damit der Einladung des Fördervereins „Neuhäuseler Wichtel“ e.V. und verbrachten bei strahlendem Sonnenschein einen schönen Nachmittag am Eitelborner Schützenhaus.

Eltern und Kinder waren bestens mit scharfem Schneid- und Kratzwerkzeug ausgerüstet und konnten so mithilfe von Schablonen den Kürbis-Köpfen ein verwegenes Grinsen ins Gesicht zaubern. Den Kleinen bereitete vor allem das Aushöhlen der orangenen Früchte großen Spaß. Die Ergebnisse dieses schönen Nachmittags sind noch vor der ein oder anderen Haustür zu bestaunen.

Die Neuhäuseler Wichtel danken allen Eltern, die wieder tatkräftig mitgeholfen haben, und insbesondere auch dem Schützenverein, der uns seine Räumlichkeiten so unkompliziert zur Verfügung stellte!

 

img-20161031-wa0001-2

 


 

Kleider- und Spielzeugbasare

 Jedes Jahr im Frühling und Herbst veranstalten die Neuhäuseler Wichtel einen Kleider- und Spielzeugbasar für Selbstanbieter. Im St. Anna-Haus (Gartenstr. 22 in 56335 Neuhäusel) bieten wir gut 20 Verkäuferinnen und Verkäufern die Gelegenheit, ihre Ware zu präsentieren.

Anmeldungen nehmen wir unter unserer E-Mail-Adresse und gern auch telefonisch entgegen. Die Standgebühr beträgt 5 € in Verbindung mit einer Kuchenspende oder andernfalls 10 €.

Auch für das leibliche Wohl wird mit Würstchen, Kaffee und Kuchen – gern auch zum mitnehmen – gesorgt.

Die Erlöse aus den Standgebühren und dem Kuchenverkauf gehen zu 100% an die Kindertagesstätte Wichtelhaus in Neuhäusel.

  


 

Tombola

Unser Förderverein organisiert auch die Tombola auf dem jährlich stattfindenden Familienfest der Kita Wichtelhaus.

Hierzu werden im Vorfeld dieses Sommerfestes alle in Neuhäusel – und zum Teil auch außerhalb der Ortsgrenzen – ansässigen Unternehmen um Sach- oder Geldspenden gebeten, die uns als Preise dienen. Dank der großzügigen Unterstützung, die wir in den letzten Jahren erfahren durften, lassen sich in der Regel so viele Preise zusammenstellen, dass bei der Verlosung kein Kind leer ausgeht! Hierfür sagen wir unseren Spendern ein herzliches Dankeschön!


 

Puppenspiele

Jedes Jahr findet für die Kindertagesstätte Wichtelhaus eine Exklusivvorstellung statt. Die Kosten werden vom Förderverein übernommen. Mehr über das Programm der Koblenzer Puppenspiele erfahren Sie unter: http://www.koblenzer-puppenspiele.de/

 

plakat-der-spielzeugkoenig


 

Kirmes

Zusammen mit der JSG Augst organisieren wir den Kuchenbasar für den Familientag am Kirmes-Sonntag.